Lassen Sie Ihren Online-Shop abheben!

SchuldnerAtlas 2017

Zahl der Überschuldeten bleibt hoch

In Sachsen-Anhalt ist die Zahl der überschuldeten Personen leicht gesunken. Im Vergleich zum Vorjahr wurden rund 400 weniger überschuldete Personen gezählt (- 0,2 Prozent). Insgesamt lebten im Land zum Stichtag 1. Oktober 2017 245.601 erwachsene Personen, die als überschuldet anzusehen sind (2016: 245.998 Personen).

SchuldnerAtlas Sachsen-Anhalt 2017

SchuldnerAtlas Deutschland 2017

Willkommen bei Creditreform Halle

Von bonitätsgeprüften Marketingadressen über die Bonitätsprüfung von Kunden und Lieferanten bis hin zum außergerichtlichen Mahnverfahren und dem Mahnbescheid: Wir helfen mit Lösungen für Ihr Kunden-, Forderungs- und Kreditmanagement. Unser Verständnis von Partnerschaft basiert dabei auf Zuverlässigkeit, Fairness und Vertrauen.

Baukonjunktur sorgt im Mittelstand Sachsen-Anhalts für sehr gute Stimmung

Der Mittelstand in Sachsen-Anhalt befindet sich weiter im Aufschwung. Eine deutliche Mehrzahl der im Frühsommer 2017 befragten Unternehmen bezeichnete die Geschäftslage mit „sehr gut“ bzw. „gut“. Angetrieben wird der Aufschwung von der kräftigen Binnenkonjunktur, vor allem dem Bauboom. Zurückhaltender wird die Geschäftslage dagegen in der mittelständischen Industrie eingeschätzt, wobei der Abstand zur bundesweiten Entwicklung unverändert groß ist. An der gemeinsamen Umfrage von Creditreform und IWH hatten sich diesmal 480 vorrangig kleine und mittlere Unternehmen aus Sachsen-Anhalt beteiligt.
Ausführliche Analyse….

SchuldnerAtlas 2016

Mehr Erwachsene überschulden sich

Die Zahl der überschuldeten Sachsen-Anhalter ist im Vergleich zum Vorjahr um rund 1.200 Personen (+0,5 Prozent) gestiegen. Zum Stichtag 1. Oktober 2016 lebten in Sachsen-Anhalt 245.998 Erwachsene ab 18 Jahre (2015: 244.789 Personen), die als überschuldet anzusehen sind.

SchuldnerAtlas Sachsen-Anhalt 2016

SchuldnerAtlas Deutschland 2016

HealthCare Inkasso für das Gesundheitswesen

Geht es Ihrem Unternehmen gut, können Sie auch Gutes tun. Helfen Sie mit, anderen zu helfen. Einfach die Seite www.creditreform-hilft.de aufrufen und mitmachen. Damit geht eine Spende von 5,00 Euro an Ärzte ohne Grenzen e. V.

Brexit: Wie steht es um die Bonität meines britischen Geschäftspartners?

Die EU und insbesondere Deutschland sind mit Großbritannien eng verflochten. Das Vereinigte Königreich steht auf Platz fünf der wichtigsten Handelspartner Deutschlands. Erfahren Sie mehr

Wenn Schuldner Mahnungen hartnäckig ignorieren, kann es für Unternehmen Sinn machen, Forderungen zu veräußern – zum Beispiel an die MDF Forderungskauf GmbH. Das verschafft Liquidität und entlastet die Mitarbeiter. Erfahren Sie mehr

Neben der Technik macht im Inkasso vor allem der persönliche Kontakt den Erfolg aus. Creditreform Halle bietet Mitgliedern nach ergebnislosen Bemühungen der außergerichtlichen Forderungs- beitreibung die Möglichkeit den Creditreform Inkasso-Außendienst zu beauftragen. Erfahren Sie mehr

Creditreform Bonitätsindex

Bonität auf den Punkt gebracht

Der Creditreform Bonitätsindex wurde 1984 eingeführt und bildet seitdem das Herzstück der Creditreform Wirtschaftsauskunft und weiterer Auskunftsformate zur Bewertung der Unternehmensbonität auf einer Skala von 0 bis 600 Punkten.

Zusammen mit einer genauen Angabe zur Ausfallwahrscheinlichkeit ermöglicht der Bonitätsindex eine schnelle und direkte Einschätzung der Bonität - und damit der Kreditwürdigkeit eines Kunden. mehr...

Kontakt

Kundenbetreuung
+49 (0) 3 45 / 2 32 50-33
vertrieb@halle.creditreform.de

IT
+49 (0) 3 45 / 2 32 50-21
administrator@halle.creditreform.de

Kontaktformular

Anfahrt

Newsletter abonnieren

Veranstaltungen

© 2017 Creditreform Halle Balles KG

Kontakt

allgemeineskontaktformular

Allgemeines Kontaktformular
Kontakt